Dacheindeckungen

Die Krone Ihres Hauses

Das Dach ist eines der bestimmenden Elemente für das Erscheinungsbild Ihres Hauses. Neben dem Schutz vor Witterung sorgt es auch für ein angenehmes Wohnklima und ist ein entscheidender Faktor beim Thema Energieeffizienz und Ökologie. Neben der Dachform, in der Regel Steildach oder Flachdach, stellt sich oft auch die Frage der richtigen Dacheindeckung. Am häufigsten kommen hier Ziegel, Betondachsteine, Schiefer und Metall zum Einsatz.

Wir beraten sie umfassend und ganzheitlich bei der Auswahl der richtigen Dacheindeckung für Ihr Haus und erklären Ihnen gerne die Unterschiede sowie die Vor- und evtl. auch Nachteile der einzelnen Materialien.

Das Steildach

Die wohl häufigste Dachform in Mitteleuropa ist das Steildach. Es bietet sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten und schafft Raum für individuelle Wünsche der Bewohner. Ob gemütliche Dachgauben oder großflächige Dachfenster für ein Wohn-Ambiente zum Wohlfühlen. Bei Steildächern bieten wir Ihnen sämtliche Dacheindeckungen aus Ziegeln, Betondachsteinen, Schiefer und Metall als auch umfangreiche Dachumbauten zur Schaffung neuen Wohnraums sowie das Einsetzen von Dachfenstern.

Das Flachdach

Neben der erweiterten Nutzbarkeit z.B. als Dachterrasse können Flachdächer auch durch individuelle Begrünung zu einem optischen Highlight werden. Ein weiterer Vorteil von Flachdächern ist z.B. die Möglichkeit der einfachen Installation von Klimaanlagen. Die wichtigsten Punkte beim Aufbau eines Flachdaches sind neben der Statik die Abdichtung als auch die Entwässerung. Bei Flachdächern bieten wir Ihnen sämtliche Dachabdichtungen aus Bitumen oder Kunststoffbahnen sowie Abdichtungen aus Flüssigkunststoff. Gerne kümmern wir uns, bei entsprechendem statischen Nachweis, auch um die Dachbegrünung. Als Dachdeckermeister sorgen wir ebenfalls für ein fachgerechtes Entwässerungskonzept.

Dachisolierung und Dämmung

Wir halten uns bei Dachabdichtungen von Flachdächern strikt an alle Vorgaben der maßgeblichen DIN 18531. Als Dichtmaterialien setzen wir dabei hauptsächlich Kunststoff oder Bitumenbahnen ein. Auch die Dachabdichtung mit Flüssigkunststoff stellt kein Problem dar. Diese Methode der Abdichtung hat den Vorteil, dass anders als bei z.B. Kunststoffbahnen keine Nahtstellen entstehen, welche zusätzlich vulkanisiert und verschweißt werden müssen.

 
© 2015 - Dachdeckermeister Gebrüder Nippel oHG - Wermelskirchen und Remscheid
IMPRESSUM

webdesign by meta:plex